Tomatensauce wie bei Oma (DDR-Sauce) – Lanis Lecker Ecke

Tomatensauce wie bei Oma (DDR-Sauce)

Mein Großer ist ja etwas (sehr!) mäkelig. Keine Ahnung wo er das her hat, wahrscheinlich ist es einfach nur eine Phase und es wird irgendwann besser. Wir hatten Wochen da ging nix anderes als nackte Nudeln und Würstchen … Bei meiner Mutter allerdings, da isst er wie ein Scheunendrescher. Und als es ganz ganz schlimm hier war mit der Mäkelei, da habe ich mir das Rezept für eines ihrer Rezepte geben lassen – Nudeln mit Tomatensauce wie bei Oma. 


Mittlerweile hat dieses Rezept auch unabhängig von etwailiger Maulerei seinen Weg in unseren Speiseplan gefunden, denn 1. essen das hier tatsächlich alle, 2. ist es schnell zubereitet und 3. habe ich dafür meistens alles im Haus. Was liegt also näher, als das Rezept für Euch aufzuschreiben? 


Für 4 Personen:


1 Packung Nudeln
1 Fleischwurst, ca. 400 g (hier am liebsten Geflügel)
1 Zwiebel (kann man auch weg lassen)
1 Glas Tomatensauce, ca. 600 ml (am liebsten natürlich selbst gekochte
1 EL Tomatenmark
1/2 Becher Schmand (oder Créme Fraîche/Sahne, ich nutze was im Haus ist)
Salz, Pfeffer, etwas Zucker


Die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. 


Die Fleischwurst in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischwurstwürfel darin rundherum braun anbraten. Die Zwiebel fein würfeln, dazu geben und kurz mit dünsten. Mit der Tomatensauce ablöschen. Das Tomatenmark und den Schmand unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. 


Mit den Nudeln servieren. 


Das hier ist natürlich eine kinderfreundliche Grundversion. Wer möchte kann auch noch mit Basilikum oder Oregano abschmecken. Auch die Zwiebel kann man ohne Probleme weg lassen. Bei der Wurst kann man ebenfalls variieren, ich habe fast immer eine Fleischwurst im Kühlschrank liegen, für den Fall spontanen Nudelverlangens der Kinder. Die hält sich recht lange auch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums. Verwenden kann man aber auch zum Beispiel Jagdwurst oder Salami die weg muss. 

Related Posts

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA


backtotop